Projektbeispiele

Analyse von Märkten und Meinungen

Market research

Analyse von Wirkungen und Reaktionen

Responsive research

Analyse von Trends und Prognosen

Projective research

Marktforschung
E-Bike Befragung

Elektromobilität ist modern, und das nicht nur in Bezug auf PKW, sondern vor allem im Bereich der Fahrräder. Je nach Herstellungsweise unterscheidet man zwischen Pedelec, S-Pedelec oder E-Bikes. Doch sind solche Begriffe in der Bevölkerung überhaupt präsent und spielen sie eine Rolle bei der Beurteilung von Elektrofahrädern?

Diesen und anderen Fragestellungen ist die CONOSCOPE GmbH mit einer telefonischen Befragung von 500 Personen in Privathaushalten nachgegangen. Im Auftrag eines regionalen Energieversorgers wurde untersucht, welches Image Elektrofahrräder haben, inwieweit eine Kaufbereitschaft vorhanden ist und welche Infrastruktur für Elektrofahrräder gewünscht wird.

42 Prozent aller Befragten fahren gar nicht Fahrrad, 2 Prozent besitzen ein Elektrofahrrad und 56 Prozent ein herkömmliches Fahrrad. Lediglich 8 Prozent der Befragten haben schon einmal ein Elektrofahrrad ausprobiert.

Die Befragten wissen nur oberflächig etwas mit dem Begriff „Elektrofahrräder“ anzufangen und beurteilen viele Aspekte ohne Detailwissen. Der Aussage „Elektrofahrräder machen ein Auto im Haushalt überflüssig“ stimmen über zwei Drittel der Befragten nicht zu.

Die Kaufbereitschaft für ein Elektrofahrrad liegt unter 10 Prozent.

Mitgliedschaften

energy saxonyESOMARBVMDGOFDGPuKReTECHDGPuK

Partner

Universität LeipzigZWFPIMKompetenzzentrum der Universität Leipzigild | Institut für Logistik- & DienstleistungsmanagementSILSEPTKONTUR 21